Was ist eine Börse?

Börsen ermöglichen Ihnen das Handeln mit Ihrer staatlich gestützten Währung, wie zum Beispiel US-Dollar oder Euro, um Peercoins zu kaufen oder zu verkaufen. Börsen erleichtern außerdem den Handel zwischen Peercoin und anderen Kryptowährungen, wie dem Bitcoin.

Das Platzieren einer Order

Der Handel beginnt mit dem Platzieren von Kauf- und Verkaufsaufträgen. Erstellen Sie einen Kaufauftrag, um eine gewisse Menge an Peercoins für einen bestimmen Preis anzufragen. Erstellen Sie einen Verkaufsauftrag, um Peercoins zum Verkauf anzubieten. Wenn die Preise von unterschiedlichen Aufträgen sich überlappen, dann wird der Handel automatisch abgeschlossen und den Konten beider Parteien wird der Betrag ihrer gehandelten Währung gutgeschrieben. Ein Bestensauftrag wird sofort mit dem derzeitig verfügbaren Preis ausgeführt.

Gebühren

Jedes Mal, wenn ein Handel stattfindet, wird ein kleiner Prozentanteil von der Börse für die Ausführung der Transaktion einbehalten. Man bezeichnet dies als Handelsgebühr. Manche Börsen berechnen auch eine Abhebungsgebühr, wenn Sie Ihre neue Währung von der Börse abheben.

Bei CoinMarketCap können Sie Peercoin-Börsen finden

Nicht vergessen: Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Peercoins nach dem Kauf von der Börse abheben. Die Lagerung von Peercoins in Ihrer eigenen Brieftasche ist sicherer und berechtigt Sie zum Erhalt der 1%igen Peercoin-Prägungsbelohung.